Freiwillige Feuerwehr Rethem (Aller)

Löschgruppenfahrzeug LF 8

Das Löschgruppenfahrzeug (LF 8) steht der Rethemer Wehr seit 1988 zur Verfügung. Es wird zur Brandbekämpfung, Wasserversorgung und für einfache technische Hilfeleistungen (z.B. Abstreuen von Ölschäden, umgestürtzte Bäume) eingesetzt. Weiterhin ist das LF8 in der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd des Heidekreises Teil des Fachzuges Wasserförderung.

LF 8



Technische Daten:

Kennzeichen: SFA-F 1720
Funkrufname: Florian Heidekreis 17-43-1
Fahrgestell: Merzedes Benz 711 D
Aufbauhersteller: Schlingmann
Baujahr: 1988
Besatzung: 9 (1/8)
Besonderheiten: Das LF8 verfügt über einen mobilen Stromerzeuger (5kVA) und umfangreiches Beleuchtungsgerät
Weiterhin befindet sich auf dem Fahrzeug die Kettensägenausstattung. Im Fahrgastraum sind zwei PA montiert. Die mobile Pumpe ist eine TS 8/8 der Firma Metz.


Weitere Bilder vom LF 8